DFG: Lokale Bildungs­land­schaften und Stadt­ent­wick­lung. Schnitt­stellen und Verflech­tungen

2014 – 2017

Förde­rung: DFG – Deut­sche Forschungs­ge­mein­schaft

Bear­bei­tung: Prof. Dr. Angela Million & Anna Juliane Hein­rich, Studen­ti­sche Hilfs­kraft: Zuzana Tabackova

Koope­ra­ti­ons­partner: Prof. Dr. Thomas Coelen, SiZe – Siegener Zentrum für sozi­al­wis­sen­schaft­liche Erzie­hungs- und Bildungs­for­schung an der Univer­sität Siegen, Ivanka Somborski, Chris­tine Loth & Daniel Eul

In der gesell­schafts­po­li­ti­schen Diskus­sion des letzten Jahr­zehnts um das Thema Bildung zeichnet sich ab, dass Stadt­raum eine wich­tige Dimen­sion von Bildung ist und dass Bildungs­as­pekte für die Stadt­ent­wick­lung zuneh­mend an Bedeu­tung gewinnen. Die Koor­di­na­tion zwischen den Themen Bildung und Stadt­ent­wick­lung bedarf daher einer beson­deren Betrach­tung. Dies kommt v. a. in Konzepten für so genannte Bildungs­land­schaften zum Ausdruck. In dem jungen Forschungs­feld in Bezug auf Bildungs­land­schaften mangelt es derzeit an einer Ausein­an­der­set­zung mit der räum­li­chen Dimen­sion von Bildung, an empi­ri­scher Forschung sowie an Beiträgen aus der Raum-/Pla­nungs­wis­sen­schaft. An diesen Forschungs­lü­cken setzt das Vorhaben an und unter­sucht syste­ma­tisch und empi­risch auf unter­schied­li­chen Maßstabs­ebenen inhalt­liche und räum­liche Schnitt­stellen und Verflech­tungen zwischen Bildung und Stadt­ent­wick­lung.

Das Forschungs­vor­haben glie­dert sich in zwei Projekt­bau­steine: Projekt­bau­stein 1 dient der Erfor­schung der Bezie­hungen zwischen Bildung und Stadt­ent­wick­lung auf unter­schied­li­chen Ebenen (Bund, Bundes­länder, Kommune, Gesamt­stadt, Stadt­teil, Quar­tier). Auf einer ersten Unter­su­chungs­ebene erfolgt die Explo­ra­tion von Quer­schnitts­themen und Diskus­si­ons­strängen der Bildungs- und Stadt­ent­wick­lungs­po­litik auf Bundes-, Länder- und Kommu­nal­ebene. Auf einer zweiten Unter­su­chungs­ebene wird der Bezug zwischen Bildungs­land­schaften und den Sozi­al­räumen der Gesamt­stadt, einzelner Stadt­teile sowie der Quar­tiere rekon­stru­iert. Ziel ist es, Beispiele für Bildungs­ver­bünde mit Fokus auf den Sozi­al­raum und daraus folgenden stadt­raum­be­zo­genen Ziel­set­zungen und Raum­wirk­sam­keiten zu analy­sieren. Der 2. Projekt­bau­stein dient der inte­gra­tiven Inter­pre­ta­tion der Ergeb­nisse sowie der Gene­rie­rung von Hypo­thesen, welche die gewon­nenen Erkennt­nisse über die Schnitt­stellen und Verflech­tungen zwischen Bildung und Stadt­ent­wick­lung beschreiben und für weitere Forschungen nutzbar machen.

Das erwar­tete Ergebnis des Vorha­bens ist eine neue, inter­dis­zi­pli­näre Betrach­tung von Bildung und Stadt­ent­wick­lung. Der aktuell häufig zitierte doch kaum veri­fi­zierte posi­tive Zusam­men­hang zwischen Bildung und Stadt­ent­wick­lung wird rekon­stru­iert und kontex­tua­li­siert.

Publi­ka­tionen

Million, Angela / Coelen, Thomas / Hein­rich, Anna Juliane / Loth, Chris­tine / Somborski, Ivanka (2017): Gebaute Bildungs­land­schaften. Verflech­tungen zwischen Pädagogik und Stadt­pla­nung. Berlin: Jovis Verlag.

Million, Angela / Hein­rich, Anna Juliane / Coelen, Thomas (2017): Educa­tion, Space and Urban Plan­ning. Educa­tion as a Compo­nent of the City. Springer Inter­na­tional Publi­shing.

Coelen, Thomas / Hein­rich, Anna Juliane / Million, Angela (2017): Common Points Between Urban Deve­lop­ment and Educa­tion. In: Million/Heinrich/Coelen (2017): Educa­tion, Space and Urban Plan­ning. Educa­tion as a Compo­nent of the City. Springer Inter­na­tional Publi­shing. S. 1–15.

Million, Angela / Coelen, Thomas / Hein­rich, Anna Juliane / Loth, Chris­tine / Somborski, Ivanka (2017): Educa­tional Poli­tics and Urban Design for Lear­ning. Local Educa­tional Land­s­capes in Policy and Prac­tice. In: Million/Heinrich/Coelen (2017): Educa­tion, Space and Urban Plan­ning. Educa­tion as a Compo­nent of the City. Springer Inter­na­tional Publi­shing. S. 177–191.

Coelen, Thomas / Hein­rich, Anna Juliane / Million, Angela (2015): Bildungs­land­schaften als Stra­tegie der Stadt- und Quar­tier­s­ent­wick­lung. In: Oehler/ Thomas/ Dril­ling (Hg.) (2015): Soziale Arbeit in der unter­neh­me­ri­schen Stadt. Kontexte, Program­ma­tiken, Ausblicke. Wies­baden: VS Verlag für Sozi­al­wis­sen­schaften. S. 143–159. ISBN: 978–3-658108984.

Coelen, Thomas / Hein­rich, Anna Juliane / Million, Angela (Hg.) (2015): Stadt­bau­stein Bildung. Wies­baden: VS Verlag für Sozi­al­wis­sen­schaften. ISBN 978–3-658–07313-8 (print) und 978–3-658–07314-5 (e-book).

Million, Angela / Hein­rich, Anna Juliane / Coelen, Thomas (2015): Schnitt­felder zwischen Stadt­ent­wick­lung und Bildungs­wesen. In: Coelen, Thomas / Hein­rich, Anna Juliane / Million, Angela (Hg.) (2015): Stadt­bau­stein Bildung. Wies­baden: VS Verlag für Sozi­al­wis­sen­schaften. S. 1–19.

Million, Angela / Hein­rich, Anna Juliane / Coelen, Thomas (2015): Educa­tional land­s­capes and urban deve­lop­ment. Contex­tual and spatial inter­faces and linkages. In: Plan­ning Prac­tice and Rese­arch. Zugriff unter:  http://​www​.tand​fon​line​.com/​d​o​i​/​f​u​l​l​/​1​0​.​1​0​8​0​/​0​2​6​9​7​4​5​9​.​2​0​1​5​.​1​0​2​3​0​6​9​#​a​b​stract.

Presse

„Wenn Bildung auf Stadt­pla­nung trifft“: Pres­se­mit­te­lung der Univer­sität Siegen (A. Zeppen­feld) vom 18.05.2015: http://​www​.uni​-siegen​.de/​s​t​a​r​t​/​n​e​w​s​/​o​e​f​f​e​n​t​l​i​c​h​k​e​i​t​/​6​3​5​1​9​3.html

Veran­stal­tungen

19. – 20.09.2016: Educa­tion as a compo­nent of the city: Inter­na­tional confe­rence on inter­la­cings between urban deve­lop­ment and educa­tion | Confe­rence program

Lehr­ver­an­stal­tungen

WS 2014/2015 Master­pro­jekt SRP & UD Bildungs­lü­cken in der Stadt? Lehrende und lernende Räume entwerfen, Dozenten: Heinrich/Bentlin

Standort

© 2019 FG Städ­tebau und Sied­lungs­wesen