Master Seminar

Dozentin: Prof. Undine Giseke, Prof. Andrea Benze

Modul: M5.2 (SRP) / P2 (UD)
Umfang: 2 SWS / 3 ECTS
Veranstaltungstyp: IV

1. Termin: 13.04.2015
Montags 10.00 – 14.00h
Raum: EB 202


In den Einzeldisziplinen Stadtplanung und Freiraumplanung werden die jeweils fachspezifischen Grundlagen als Bausteine für die Behandlung von komplexen Aufgaben des Urban Design vermittelt.

Der „Baustein Stadtplanung“ behandelt die Auswirkungen stadtplanerischer Modelle und Verfahren sowie der zugrunde liegenden sozialen, ökonomischen und institutionellen Faktoren auf die Gestaltung lokaler, gesamtstädtischer und regionaler räumlicher Zusammenhänge.

Der „Baustein Landschaftsarchitektur und Freiraumplanung“ behandelt vertiefende Fragestellungen des Freiraums im Bezug auf die räumlichen Strukturen, die sozialen Praktiken und das zugrunde liegende Naturverständnis.

Im Vordergrund stehen in beiden Bausteinen die Auseinandersetzung mit verschiedenen Stadt- und Regionalkonzepten und aktuellen Urbanisierungs- und Beteiligungsprozessen, deren theoretischer Einbindung sowie den damit verbundenen Städtebau-, Landschafts- und Freiraumkonzepten. Die Schnittstellen zu unterschiedlichen Analyse- und Entwurfsmethoden, inklusive Fragen des partizipativen Entwerfens und Gestaltens werden disziplinübergreifend aufgezeigt.

Im Master Stadt- und Regionalplanung Bestandteil des Moduls M5.2, Vertiefungsmodul Städtebau und Baukultur (SP I)