Kern­se­minar Städ­tebau

Dozen­tInnen: Prof. Dr. Angela Uttke, Andreas Brück

Koope­ra­ti­ons­partner: Fried­helm Fischer, Univer­sität Kassel; James Weiwe­rick und Michael Neumann, UNSW Sydney; Jana Milo­so­vicova, Ecoci­tylab


Mit dem Leit­bild der Kreis­lauf­stadt wird der Anspruch verbunden, auf lokaler und regio­naler Ebene der Städte und Gemeinden zuneh­mend geschlos­sene Stoff- und Ener­gie­kreis­läufe herzu­stellen sowie beim Entwi­ckeln, Erneuern, Verän­dern und Wirt­schaften in Städten nach­haltig mit Ressourcen (Rohstoffe, Wasser, Boden) umzu­gehen. Dabei ist der Kreis­lauf­ge­danke nicht neu und bereits seit 20 Jahren Teil der umwelt­po­li­ti­schen Debatte. 

Im Rahmen des Kern­se­mi­nars soll die städ­te­bau­lich-räum­liche Dimen­sion der Kreis­lauf­stadt betrachtet werden. Städ­te­bau­liche Konzepte und Visionen sollen unter den Frage­stel­lungen erar­beitet werden: Wie werden umwelt­ge­rechte und verbrau­cher­ge­rechte Ver- und Entsor­gungs­sys­teme zukünftig den Stadt­raum prägen? Wie könnte eine bedarfs­ge­rechte Opti­mie­rung der Flächen­nut­zung und neue Nutzungen Stadt verän­dern? Welche Syner­gien zwischen Flächen­nut­zungen und verschie­denen Stadt­bau­steinen sollten aufge­baut werden? Welche neuen Nutzungen und Entwick­lungen auf dem Weg zur Kreis­lauf­stadt gilt es baulich in die Stadt zu inte­grieren? Wie wohnt und lebt es sich in der Kreis­lauf­stadt?

Im Sinne eines forschenden Entwer­fens werden die Fragen unter anderem im Rahmen eines inter­na­tio­nales Work­shops (14.–25.11.2011) mit Studie­renden der Univer­sität Kassel und der UNSW Sydney, Austra­lien anhand der Entwick­lung des Univer­si­täts­campus der TU Berlin bear­beitet.

Ausge­wählte Ergeb­nisse

präsen­tiert auf der Stand­ort­kon­fenz City West 30.11.2011: http://​www​.berlin​-city​-west​.de/​s​y​s​t​e​m​/​f​i​l​e​s​/​e​r​p​_​u​t​t​k​e​_​2​0​1​1​1​1​3​0​_​n​eu.pdf

 

Tech­ni­sche Univer­sität Berlin

Fakultät VI – Planen Bauen Umwelt
Institut für Stadt- und Regio­nal­pla­nung (ISR)
Fach­ge­biet Städ­tebau und Sied­lungs­wesen
Harden­bergstr. 40A
Sekre­ta­riat B9
D – 10623 Berlin

Sekre­ta­riat

Andrea Bluhm
Raum: B 221
Telefon: +49 (0)30 – 314 28098
Fax: +49 (0)30 – 314 28153
E-Mail: sekretariat[at]udc.tu-berlin.de

Sprech­zeiten

während der Vorle­sungs­zeit  |  ab 08. April 2019
Montag             10 – 12 Uhr
Dienstag          ——
Mitt­woch         10 – 12 Uhr
Donnerstag    13:30 – 14:30 Uhr
Freitag              ——

und nach vorhe­riger Termin-Verein­ba­rung 

Abwei­chungen

18. – 26. April 2019: geschlossen, keine Sprech­zeiten

Standort

© 2019 FG Städ­tebau und Sied­lungs­wesen