Fach­be­reich

Das Fach­ge­biet Städ­tebau und Sied­lungs­wesen unter Leitung von Prof. Dr. Angela Million befasst sich an der Schnitt­stelle zwischen Archi­tektur und Stadt- und Regio­nal­pla­nung mit der physi­schen Gestalt von Stadt. In Forschung und Lehre werden der Zusam­men­hang zwischen der räum­li­chen Ausfor­mu­lie­rung von Stadt und Raum sowie die sie gestal­tenden Stadt­pro­duk­ti­ons­pro­zesse thema­ti­siert. Baukultur wird dabei als gebaute Umwelt im Dienste der Gesell­schaft betrachtet, die einem perma­nenten Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess durch gesell­schaft­liche Rahmen­be­din­gungen und Ansprüche unter­liegt.

Profil

Vor dem Hinter­grund weit­rei­chender Verän­de­rungen der Städte und Regionen – bedingt durch Klima­wandel, sozio­kul­tu­relle und demo­gra­fi­sche Verän­de­rungen und neuer ökono­mi­scher und tech­ni­scher Entwick­lungen – werden am Fach­ge­biet Städ­tebau und Sied­lungs­wesen räum­liche und prozes­suale Kennt­nisse mit dem Ziel einer nach­hal­tigen, lebens­werten Stadt­ge­stal­tung in Forschung und Lehre zusam­men­ge­führt. Städ­te­bau­li­ches Entwerfen wird als „Gestal­tungsakt“ und als ein Prozess des Aushan­delns viel­fäl­tiger Anfor­de­rungen und Vorstel­lungen verschie­dener Akteure grund­le­gend und anwen­dungs­ori­en­tiert beforscht und gelehrt. Neben konzep­tio­nell-entwer­fe­ri­schen Fähig­keiten werden kommu­ni­ka­tive und analy­ti­sche Kompe­tenzen und Hand­werks­zeuge der Darstel­lung in den Studi­en­gängen Stadt- und Regio­nal­pla­nung und Urban Design vermit­telt. Das Fach­ge­biet wird geleitet von Prof. Dr. Angela Million.

Face­book-Stream

6 Tage her

Urban Design & Communication

Dear friends, two weeks ago I received my docto­rate with distinc­tion both at Warsaw Univer­sity of Tech­no­logy and the Tech­nical Univer­sity of Berlin 🙂
Thank you for your support! 🙂

#wapw #tuberlin #tech­ni­scheuni­ver­si­tät­berlin #poli­tech­ni­ka­wars­zawska #warsa­wuni­ver­si­tyof­tech­no­logy #archi­tec­ture #free­hand­drawing #drawing #phd
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

auf Face­book zeigen

Wir suchen: Fremdsprachensekretär*in (Sekre­ta­riat) am „Global Center of Spatial Methods for Urban
Sustai­na­bi­lity“ (GCSMUS) – Bewer­bung bis 06.03.2020
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

auf Face­book zeigen

Aktu­elle Lehr­ver­an­stal­tungen

Roof Water-Farm III

Roof Water-Farm III

tu project | Freie Wahl

Dozenten:
Andreas Horn
Atilla Öztürk
verant­wort­lich:
Prof. Dr. Angela Million

LV-Nr.: 06361300 L44
Umfang: 6 ECTS (unbe­notet)
Veran­stal­tungstyp: Projekt­se­minar (selbst­or­ga­ni­siert)

ab 18.10.2019
frei­tags
12:00 – 14:00 Uhr
Raum: SE-RH 006 (Atelier)

Urban Design Methods & Tools

Urban Design Methods & Tools

P1 (UD) | Methods and Tools

Dozent*innen: Prof. Dr. Angela Million
Dr. Andreas Brück

LV-Nr.: 06361300 L10
Umfang: 2 SWS / 3 ECTS
Veran­stal­tungstyp: Integ. Veran­stal­tung

1. Termin: Mi. 23.10.2019
mitt­wochs 10:00 – 14:00 Uhr
Raum: EB 224

Border­line Cities

Border­line Cities

M1/2 | Master-Studi­en­­pro­jekt

Dozent*innen: Prof. Dr. Angela Million
unter­stützt von:
Jürgen Höfler
Tim Nebert

LV-Nr.: 06361300 L20
Umfang: 8 SWS / 12 ECTS
Veran­stal­tungstyp: Projekt­se­minar

1. Termin: Do. 17.10.2019
donners­tags 14:00 – 18:00 Uhr
Raum: B 314 (Labor K)

Toolbox for Living Village

Toolbox for Living Village

B5 | Bachelor-Auftrags­­­pro­jekt

Dozentin: Zuzana Tabač­ková

LV-Nr.: 06361300 L05
Umfang: 8 SWS / 12 ECTS
Veran­stal­tungstyp: Auftrags­pro­jekt

ab 21.10.2019
montags
14:00 – 18:00 Uhr
Raum: SE-RH 006 (Atelier)

SPREE­LEBEN: Vom Gewer­be­ge­biet zum Stadt­quar­tier

SPREE­LEBEN: Vom Gewer­be­ge­biet zum Stadt­quar­tier

B10 | Städ­te­bau­li­cher Entwurf

Dozent*innen: Prof. Dr. Angela Million
Dr. Felix Bentlin
Dr. Anna Juliane Hein­rich
Dr. Agnes Müller

LV-Nr.: 06361300 L10
Umfang: 4 SWS / 8 ECTS
Veran­stal­tungstyp: Übung

ab 17.10.2019
donners­tags
10:00 – 17:00 Uhr
Raum: SE-RH 006 (Atelier)

Thesis­kol­lo­quium

Thesis­kol­lo­quium

Bachelor | Master | Diplom

Dozentin: Prof. Dr. Angela Million

LV-Nr.: 06361300 L50
Umfang: – – –
Veran­stal­tungstyp: Kollo­quium

Mi. 30.10.2019, 10–12h
Mi. 18.12.2019, 13–15h
Di. 28.01.2020, 13–15h
Mi. 12.02.2020, 10–12h
Raum: B 314 (Labor K)

Wett­be­werbs­bei­träge