Thesis­kol­lo­quium
SS 2019
Bachelor / Master / Diplom

Dozentin: Prof. Angela Million

LV-Nr.: 06361300 L50

Nächste Termine:
23.10.2019
19.11.2019 (Dienstag)
11.12.2019
15.01.2020
12.02.2020
mitt­wochs 13.00 – 15.00 Uhr

Raum: B 314 (Projekt­raum LABOR K)

Die Erstel­lung einer wissen­schaft­li­chen oder entwurf­li­chen Arbeit wirft zahl­reiche Fragen auf und ist mit der Über­win­dung von Hürde verbunden. Das Thesis­kol­lo­quium ermög­licht es, diese Fragen und Stol­per­steine anhand konkreter Studi­en­ar­beiten zu disku­tieren.

Zu diesem Zweck werden im Thesis­kol­lo­quium des Fach­ge­biets Städ­tebau und Sied­lungs­wesen Zwischen­stände von Abschluss­ar­beiten (BA, MA, Diplom) und Schwer­punkt­ar­beiten von Studie­renden vorge­stellt. Diese werden u. a. im Hinblick auf ihren Aufbau, das Forschungs­de­sign, ange­wandte Methoden und Inter­pre­ta­ti­ons­an­sätze erör­tert. Zudem werden Hinweise und Inputs zum wissen­schaft­li­chen und entwurf­li­chen Arbeiten gegeben, die zentrale Bausteine des Arbei­tens aufgreifen oder wieder­keh­rende Schwie­rig­keiten disku­tieren.

Teil­nahme
Für alle Studie­rende, deren Abschluss- und Schwer­punkt­ar­beiten von Prof. Angela Million oder Mitar­bei­te­rInnen des Fach­ge­bietes Städ­tebau und Sied­lungs­wesen betreut werden, ist eine aktive Teil­nahme am Kollo­quium Pflicht. Alle Studie­renden müssen die Arbeiten mindes­tens zwei Mal im Kollo­quium präsen­tieren:

  • 1. Präsen­ta­tion:
    Thema, Forschungs­fragen, Forschungs­de­sign (inkl. Methodik),
  • 2. Präsen­ta­tion:
    Zwischen­stand Entwurfs- oder Forschungs­er­geb­nisse und Hand­lungs­emp­feh­lungen

Die Präsen­ta­tion sollte nicht länger als 10 Minuten dauern. Anschlie­ßend gibt es Zeit für Rück­fragen und Diskus­sion. Es wird begrüßt, wenn die Refe­rie­renden zum Abschluss ihrer Präsen­ta­tion Fragen an die Gruppe formu­lieren.

Orga­ni­sa­tion
Das Thesis­kol­lo­quium findet i.d.R. alle vier Wochen mitt­wochs von 13:00 bis 15:00 Uhr Raum B 314 (Projekt­raum LABOR K) statt.

Bitte melden Sie sich spätes­tens zwei Wochen im Voraus bei dem Tutor Julian Kaiser an, wenn Sie selbst an einem Termin präsen­tieren möchten. Präsen­ta­ti­ons­technik ist vorhanden. Die Studie­renden werden gebeten, Ihre Präsen­ta­tion auf USB-Stick mitzu­bringen.

Kontakt:

Standort

© 2019 FG Städtebau und Siedlungswesen